Inhalt

Datenschutz

Landeshauptstadt München
Um Ihre Angaben zu bearbeiten benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten. Diese Daten erheben wir nur im notwendigen Umfang. Wir halten uns dabei an die Datenschutzgesetze und Vorschriften. Die Daten werden verschlüsselt an die zuständige Stelle der Landeshauptstadt München übermittelt. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder eine Verwendung außerhalb der gewünschten Bearbeitung erfolgt nicht.

Protokollierung, Speicherung und Auswertung von personenbezogenen Daten

Wir speichern folgende personenbezogene Daten: Für Sie als Antragssteller wird ein konkreter Personenbezug durch Abgleich der Antragsteller-Kennung mit Datenbeständen aus dem städtischen EDV-Programm "WIM-Wohnen in München" hergestellt. Eine darüberhinausgehende Verknüpfung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden bis zu zwölf Monate nach Ablauf ihres Antrags zu diesem Zweck bei der zuständigen Stelle der Landeshauptstadt München gespeichert bzw. aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Besuch der Web-Site

Bei jedem Ihrer Zugriffe auf die Web-Site, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufes einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf bzw. Abrufversuch folgender Datensatz gespeichert: Die gespeicherten Daten werden zur Nachverfolgung unzulässiger Angriffsversuche auf unseren Web-Server sowie für statistische Zwecke verwendet. Ein Abgleich mit anderen Datensätzen erfolgt nicht. Die Daten werden nach zwölf Monaten von uns gelöscht.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz der Landeshauptstadt München. Durch Ihre weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.

Webanalysedienst

Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unserseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unserem Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unserseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Borwser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, entfernen Sie den folgenden Haken, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Deaktivierung durchgeführt! Ihre Besuche auf dieser Website werden von der Webanalyse nicht mehr erfasst.
Bitte beachten Sie, dass auch der Matomo-Deaktivierungs-Cookie dieser Website gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, die Deaktivierungsprozedur nochmals absolvieren.